WIR gestalten gern unterstützt Spendenlauf

Am 04.10.2019 sind beim Spendenlauf „Run for Fun“ mehrere Tausend Euro durch Schülerinnen und Schüler aus Seefeld-Hechendorf erlaufen worden.

Petra Schwienbacher von WIR gestalten gern und zweite Vorsitzende des Schulfördervereins Seefeld-Hechendorf, plante seit Anfang des Jahres, mit weiteren Helfern und Helferinnen, den bereits vierten „Run for Fun“ Spendenlauf. Diesmal nahmen mehr als 280 Mädchen und Jungen aus Seefeld und Hechendorf teil. Alle Schüler und Schülerinnen mussten sich vorab Sponsoren suchen, die für jede gelaufene Runde einen Betrag spendeten. Die Kinder liefen am Pilsensee 20 Minuten lang bis zu 15 Runden mit jeweils 400 m. So hatten die Schülerinnen und Schüler nicht nur viel Spaß, sondern konnten auch einen Betrag von insgesamt 7800 Euro erlaufen.
Ein Teil des Geldes wird für schulische Zwecke verwendet werden. „So gesehen laufen die Kinder auch für sich selbst“, sagt Petra Schwienbacher. Von den Spenden werden Materialien, Autorenlesungen und Ausflüge finanziert.

Die andere Hälfte in Höhe von 3900 Euro wurde an ein Waisenhaus in München gespendet. Die Übergabe des Spendenchecks fand am 28.11.2019 durch Petra Schwienbacher in Seefeld statt. „Wir haben erfahren, dass im Waisenhaus Reparaturen anstehen. Auch würden die Kinder dort gerne Ausflüge ins Fünfseenland unternehmen.“

Wir von WIR gestalten gern bedanken uns bei allen fleißigen Läuferinnen und Läufern, Spendern und Sponsoren und freuen uns darauf, weitere soziale Projekte zu unterstützen.

Menü